Spaghetti mit Tomaten-Zwiebel-Honig-Soße



Rosine heute rechts im Bild.

Zutaten (1)
1 Portion Spaghetti
1 große Gemüsezwiebel
2 EL Zwiebelzeug
1 handvoll kleine Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 getrocknete Chilischote
1/2 TL Thymian
Salz, Pfeffer, Olivenöl
Parmesan

Zubereitung
Spaghetti kochen. Derweil die Zwiebel in Streifen schneiden und zusammen mit den Tomaten (ganz) in Olivenöl andünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind und die Tomaten anfangen aufzuplatzen, gepressten Knoblauch, gehackte Chilischote, Thymian und Zwiebelchutneymarmeladenzeug zugeben. Weiter köcheln, bis die Tomaten zerfallen, zwischendurch evt. etwas Nudelwasser zugeben. Soße salzen und pfeffern. Mit tropfnassen Nudeln vermischen und mit Parmesan essen.
airportibo (Gast) - 17. Jul, 17:36

Ungewöhnlich

Zwiebeln, Honig und Spaghetti? Darauf wäre ich selbst jetzt wirklich nicht gekommen. Hört sich aber ganz interessant an. Muss ich mal ausprobieren, aber vielleicht mit Fleischeinlage :)

julietdan - 19. Jun, 03:41

taste

Really a great addition. I have read this marvelous post. Thanks for sharing information about it. I really like that. Thanks so lot for your convene.
- twitter search

julietdan - 19. Jun, 03:42

taste

Thanks for this Informative and valuable article
- trump twitter

Trackback URL:
http://meatandgreet.twoday.net/stories/29763686/modTrackback




Asien & Wok
Backofenmahlzeiten
Breakfast Diaries
Brot & Brötchen
Das Challa-Projekt
Einkochen
Eiscreme
Entdeckungen
Fleischgerichte
Fluss & Meer
Gemüse
Getränke
Gutes Junkfood
Heringswoche
Kartoffeln
Kochen mit Simon
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren