Gnocchi-Huhn-Pilz-Pfanne

Zutaten (für 2)
400 g Gnocchi
300 g Chamignons
ca. 200 g Hühnerbrustfilet
1/2 TL Honig, in diesem Fall: Chilihonig, wenn normaler Honig verwendet wird, würde ich noch Chilipulver zufügen
5 Cocktailtomaten
1 Knoblauchzehe
evt. 1 TL Frisckäse/Sahne/Creme Fraîche
Salz, Pfeffer
Olivenöl
frisches Basilikum
Parmesan

Zubereitung
Hühnerbrust in Würfel schneiden und mit dem Honig, Chilipulver. Salz und Pfeffer vermischen. Pilze würfeln. Tomaten halbieren.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten, bis es gar ist. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Wasser für die Gnocchi aufsetzen und während der weiteren Schritte nach Packungsanweisung zubereiten.

Pilze ins Bratfett des Hähnchenfleischs geben und bei mittlerer Hitze garen. Knoblauchzehe dazupressen und salzen. Kurz bevor die Gnocchi fertig sind, die halbierten Tomaten, das Hähnchenfleisch und etwas kleingerupftes Basilikum zugeben. Nach Geschmack noch einen Klacks Frischkäse für die Cremigkeit. Die Gnocchi abgießen und zu Gemüse und Fleisch geben. Alles pfeffern.

Mit Parmesan bestreuen und essen.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 




Asien & Wok
Backofenmahlzeiten
Breakfast Diaries
Brot & Brötchen
Das Challa-Projekt
Einkochen
Eiscreme
Entdeckungen
Fleischgerichte
Fluss & Meer
Gemüse
Getränke
Gutes Junkfood
Heringswoche
Kartoffeln
Kochen mit Simon
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren